Ueber mich  

 

Als Lehrerin unterrichtete ich während 18 Jahren Deutsch, Geschichte und Englisch an der Oberstufe. Dabei interessierten mich immer auch die psychologischen Aspekte des Lernens und als ich durch meine eigenen Kinder die Kinesiologie kennen lernte, fühlte ich mich zur therapeutischen Arbeit hingezogen.

Ich absolvierte eine medizinische Grundausbildung, besuchte Kinesiologiekurse und legte die B-Prüfung beim Berufsverband I-ASK (heute Kinesuisse) ab.

Ich bin ausgebildete Neurofeedbacktherapeutin und Mitglied der Neurofeedbackorganisation Schweiz (NOS) und bin von der ASCA anerkannt.

Mit dem “Warnke-Verfahren “steht mir ein wirksames Instrument zur Unterstützung von Kindern mit einer Lese/ Rechtschreibschwäche (LRS) zur Verfügung.

Bei Bedarf erteile ich auch Stützunterricht in verschiedenen Fächern.

Seit 2007 betreibe ich meine eigene Praxis und arbeite zwischenzeitlich auch als schulische Heilpädagogin auf verschiedenen Schulstufen.